Swiss Hockey erhält Zuschlag zur Ausrichtung Hockey5´s A- Europameisterschaft U16 Girls und Boys in Lausanne Das Turnier ist gleichzeitig die Qualifikation zu den „Youth Olympic Games 2022“ in Dakar, Senegal.

Frank P. Schneider, Präsident von Swiss Hockey freut sich besonders darüber, dass die Europameisterschaft gleichzeitig das Qualifikationsturnier für die „Youth Olympic Games 2022“ in Dakar (Senegal) ist.

Die Europameisterschaft wird vom 07. bis 10. Juli 2021 in der Olympischen Hauptstadt Lausanne, ebenfalls Sitz des Internationalen Hockeyverbandes (FIH) und des Internationalen Olympischen Komitees, stattfinden.

Für den Hockeysport in der Schweiz ist das die einmalige Gelegenheit, durch einen professionell organisierten Event die Olympische Sportart Hockey ins Scheinwerferlicht zu rücken

Gespielt wird im Youth Olympic Format Hockey5‘s, einem neuen Format mit 4 Feldspielern und einem Torhüter. Qualifiziert für das Turnier in Lausanne sind die 10 besten europäischen Nationen. Die beiden erstplatzierten Teams qualifizieren sich für die „Youth Olympic Games 2022“ in Dakar (Senegal).

Nach dem hervorragenden Abschneiden unserer Teams an der letzten EM in Polen (U16 Girls Vize-Europameisterinnen und U16 Boys 4. Platz) rechnen wir uns in beiden Wettbewerben realistische Chancen auf den Titel und damit die Qualifikation zu den „Youth Olympic Games“ aus.
Peter Fischbach, Chef Leistungssport Nachwuchs zur Heim EM